Bilder hochladen - das HEIC Format

Moderne Mobilgeräte und Digitalkameras verwenden teilweise das neue HEIC Format (bzw. HEIF / HEVC), welches eines oder mehrere Bilder im High Efficiency Image Format (HEIF) speichert. So werden beispielsweise seit iOS 11 Kamerabilder standardmäßig mit diesem neuen platzsparenden Verfahren abgelegt.

Aktuell unterstützt Plancraft nur die weit verbreiteten Bildformate JPG (JPEG), PNG und PDF. Bilder im HEIC Format werden mit der folgenden Fehlermeldung abgelehnt:

Wir zeigen dir, wie du solche Bilder trotzdem in deinen Plancraft workspace bringst.


Variante 1: Speicherformat ändern

Navigiere einfach über deine Einstellungen in den Bereich Kamera. Dort kannst du unter Formate die Option "Maximale Kompabilität" auswählen. Fertig ✅


Variante 2: HEIC Bilder konvertieren

Hast du bereits Bilder im HEIC Format oder möchtest deine Bilder auch weiterhin in diesem Format speichern, kannst du sie in jedem Betriebssystem zu JPG umwandeln. Wir empfehlen dir hierfür das kostenlose open-source GIMP Programm, welches für Mac, Windows und Linux verfügbar ist.

Nachdem du die Bilddatei in GIMP geöffnet hast, findest du unter "Datei / Exportieren nach ..." die Exportfunktion:

Am unteren Ende des Exportfensters findest du den Reiter Dateityp, welchen du aufklappen kannst. Wähle hier das Exportformat JPEG-Bild und exportiere das neue Bild:

Hat das deine Frage beantwortet? Danke für dein Feedback! Beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Problem aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.