Import Teil 2: Deine Leistungen und dein Material

Plancraft ermöglicht es dir deine Leistungen und Material einfach zu importieren. So findest du deine Leistungen und Material durch unsere Suche einfach wieder. 

Wir unterstützen für den Import zwei Formate:

  • GAEB
  • Excel

In diesem Artikel liest du die Vorbereitung und allgemeine Vorgehensweise. Details zum Excel-Import lies du in einem separaten Artikel hier.


Vorbereitung

Damit der Import reibungslos funktioniert benötigst du die passenden Formate. 

Dateiformate für GAEB Import

Sowohl ältere P-GAEB Formate sowie die neuen XML Formate X-GAEB kann Plancraft für dich importieren. Dateien mit den Endungen (entsprechend der Bauphasen), die Plancraft lesen kann:

  • p84 / x84 - Angebotsabgabe
  • p83 / x83 - Angebotsanfrage
  • p82 / x82 - Kostenanschlagsübergabe auf der Grundlage von Positione
  • p81 / x81 - Leistungsbeschreibung
  • p80 / x80 - allgemeines Leistungsverzeichnis

Dateiformat für Excel Import

  • Es muss eine .xlsx Datei sein (Standard seit 2003)
  • Die Datei muss einem bestimmten Schema entsprechen. Dafür haben wir dir eine Vorlage erstellt. du hier.

Überprüfe, dass die externen Dateien im richtigen Format sind, bzw. das Excel Dokument unserer Vorlage entspricht. In der Excel Vorlage kannst du die Menge, Einheit, Kurztext, Langtext und den Einheitspreis der Position festlegen. Deine Positionen werden nach dem Import automatisch die von dir festlegten Werte haben

Ein Import Projekt anlegen

Zur Vorbereitung gehört auch das Erstellen eines Projektes. Wir empfehlen dieses Projekt "Vorlage - XXX"  (XXX mit passenden Namen ersetzen ;) zu nennen.


Der Import 

Schritt 1 - Angebot erstellen

Um deine Leistungen und Material zu importieren, musst du ein neues Angebot in deinem extra dafür angelegten Projekt erstellen.

Wichtig: Erstelle das Angebot nicht als Blanko, sondern aus externer Datei. 


Schritt 2 - Externe Datei auswählen

Hast du den ersten Schritt hinter dir ist es an der Zeit die Datei zum Import auszuwählen. Hier kannst du auf alle deine Ordner am Computer zugreifen und das richtige Dokument auswählen. Dazu eignen sich sowohl die bearbeitete Excel Vorlage als .xlsx (Anleitung hier) sowie oben genannte GAEB Formate. 

Mit dem Klick auf Öffnen wählst du die Datei aus. 

Schritt 3 - Positionen zum Import auswählen und Import abschliessen

Der letzte Schritt ist das Auswählen der zu importierenden Leistungen bzw. Positionen. Du kannst alle Positionen importieren, aber auch bestimmte mit einem Klick auf das Häkchen abwählen. So bist du in der Lage auch nur bestimmte Positionen zu importieren. Hast du all deine zu importierenden Positionen ausgewählt, drücken oben rechts auf Angebot erstellen. Nun werden alle ausgewählten Positionen importiert. Nun kannst du die Positionen im Editor weiter bearbeiten oder Kalkulationen hinterlegen. 

Rabatt

Super stark, dass du dich durch unsere kurze Schnellstart Checkliste durchgearbeitet hast. Gib bei deiner Buchung einfach den Code lesenlohntsich ein und erhalte 10€ geschenkt!

Hat das deine Frage beantwortet? Danke für dein Feedback! Beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Problem aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.