Sicherheitseinbehalt

Sicherheitseinbehalte sind weitverbreitet im Bauwesen. Wie du in Plancraft damit umgehen kannst, zeigen wir dir hier! 


Sicherheitseinbehalt ausweisen

Damit dein Auftraggeber / Kunde bereits sehen kann, dass der vereinbarte Sicherheitseinbehalt berücksichtigt wird, kannst du diesen bei Plancraft in jeder Rechnung ausweisen.

Öffne dazu die jeweilige Rechnung im Bearbeitungsmodus ( Editor ). Klicke ganz unten auf die Bilanz, dort wo Nettosumme / Bruttosumme ausgewiesen werden. Es öffnet sich das Element und die Option "Sicherheitseinbehalt / Umlage (Baustrom/-wasser)" erscheint.

Automatische Voreinstellung

... ist nach VOB 10% Sicherheitseinbehalt in Abschlägen und 5% für Schlussrechnungen. Du kannst den Betrag, bzw. die prozentuale Höhe ändern.

Verrechnung: Zahlbetrag nach Abzug

Plancraft weist dir automatisch den Betrag des Sicherheitseinbehaltes aus sowie den fälligen Zahlbetrag nach Abzug.

Skontierfähigkeit

Plancraft berücksichtigt den Sicherheitseinbehalt und gibt dir zum unmissverständlichen Umgang mit Skonto auch den skontierfähigen Betrag aus.


Sicherheitseinbehalt in der Rechnungsliste

Wurde ein Sicherheitseinbehalt gezogen, muss dies bei der Eintragung der Zahlung berücksichtigt werden, mehr dazu liest du im Artikel zu Zahlungen.

Hat das deine Frage beantwortet? Danke für dein Feedback! Beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Problem aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.