Zeiterfassung Übersicht

Zeiten auf dem Smartphone erfassen

Damit deine Mitarbeiter auf der Baustelle Zeiten erfassen können, brauchen sie zunächst einmal Zugang zu unserer mobilen Smartphone-App. Dazu geht ihr in der Büroanwendung einfach in die Einstellungen und ladet sie mit ihrer E-Mail-Adresse als mobilen Nutzer ein ( Anleitung). Sobald du oder deine Mitarbeiter eingeloggt seid, wechselt ihr als Erstes unten in der neuen Navigationsleiste zu “Zeiten”. Hier sieht jeder Mitarbeiter auf Wochenbasis seine erfassten Zeiten.

Eine neue Zeit wird rechts oben über das Plus hinzugefügt. In diesem Beispiel hat Werner am Montag 8 Stunden am Projekt "BV Dachgaube Meier" gearbeitet.

Neben “Arbeitszeit” können auch Zeiten für Krank, Urlaub, Schlechtwetter, Bildung, Kurzarbeit, Feiertag und Sonstiges erfasst werden. Diese gelten immer als ganztägige Einträge.

Erfasste Zeiten im Büro einsehen und nachtragen

Als Nutzer der Büro-Anwendung kannst du alle Einträge deiner Mitarbeiter unter dem Punkt “Zeiten” einsehen. Die Einträge kannst du nach einem bestimmten Zeitraum, Projekte, Mitarbeiter oder auch Art der Zeiten filtern und als Excel-Datei exportieren und deinem Steuerberater zuschicken. Dabei ist zu beachten, dass es auch möglich ist nur die gefilterte Selektion an Datensätze zu exportieren. Über den Button "Neuer Eintrag" ist es auch möglich als Büronutzer vergessenen Zeiterfassungen ähnlich wie in der mobilen Anwendung nachzutragen. Des Weiteren kann der Admin die eingetragenen Zeiten seiner Mitarbeiter auf andere Projekte verschieben, falls es zu Fehlern gekommen ist.

Ausblick

Wir hoffen, dass wir mit unserer ersten Version der Zeiterfassung bereits euren Arbeitsalltag ein Stückchen mehr vereinfachen können. Aber es geht natürlich weiter und wir hören nicht auf unsere Zeiterfassung weiter auszubauen. 

Die nächsten Themen auf unserer Agenda (Stand 19.04.2022):

- Limit festlegen, innerhalb dessen mobile Mitarbeiter Zeiten nachtragen dürfen

Aber am Ende kommt es natürlich auf euer Feedback an, wie wir die Zeiterfassung weiterentwickeln werden. Also schreibt uns wie immer an support@plancraft.de

Hat das deine Frage beantwortet? Danke für dein Feedback! Beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Problem aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.